Abschlussprüfungen : Bankwirtschaft, Rechnungswesen und - download pdf or read online

By Wolfgang Grundmann, Rudolf Rathner

ISBN-10: 3834903396

ISBN-13: 9783834903396

ISBN-10: 3834990396

ISBN-13: 9783834990396

Um für auszubildende Bankkaufleute den größtmöglichen Lerneffekt zu erzielen, haben die Autoren Originalprüfungsaufgaben zugrunde gelegt, umgearbeitet und der aktuellen Rechtslage angepasst. Denn zum erfolgreichen Bestehen der Prüfung gehört nicht „nur“ das Lernen des umfangreichen und schwierigen Lernstoffes - ebenso wichtig ist es, in der konkreten Prüfungssituation mit der vorgegebenen Zeit und den Aufgabenstellungen zurechtzukommen.

Show description

Read Online or Download Abschlussprüfungen : Bankwirtschaft, Rechnungswesen und Steuerung, Wirtschafts- und Sozialkunde PDF

Similar german_3 books

Fairplay Franchising : Spielregeln für partnerschaftlichen by Waltraud Martius PDF

Dieser Praxisleitfaden beschreibt die besonderen Regeln des fairen, erfolgreichen Franchisings und liefert konkrete Beispiele sowie Instrumente für die tägliche Arbeit. Waltraud Martius, overseas erfahrene Franchise-Beraterin, macht deutlich, welche Tools Franchise-Geber und -Nehmer nutzen können, um Wertschätzung, Anerkennung und Partizipation zu fördern, und wie diese Soft-Faktoren namhaften Franchise-Unternehmen dauerhaft zum Erfolg verhelfen.

Download e-book for kindle: Konzept zur Entwicklung integrierter Beratung : Integration by Gregor Handler, Prof. Dr. Ulrich Bauer und Prof. Alfred

Gregor Handler geht der Frage nach, wie Beratung konzipiert werden kann, damit in einer institutionalisierten shape sowohl inhaltliche Konzepte erarbeitet als auch deren nachhaltige Umsetzungen unterstützt werden können.

Additional info for Abschlussprüfungen : Bankwirtschaft, Rechnungswesen und Steuerung, Wirtschafts- und Sozialkunde

Sample text

000,00 EUR. 000,00 EUR als Reserve verbleiben. - Ein Bausparvertrag wurde vor 8 Jahren abgeschlossen. 000,00 EUR, Zuteilung voraussichtlich in zwei Jahren. Ermitteln Sie a) die Erschließungskosten für das gesamte Grundstück. (1 Punkt) , EUR , EUR , EUR b) die Grunderwerbsteuer. (1 Punkt) c) den Darlehensbetrag zur Zwischenfinanzierung (Festdarlehen). (1 Punkt) d) den Betrag des Annuitätendarlehens für den verbleibenden Finanzierungsbedarf. a. a. monatlich Ermitteln Sie den monatlich zu zahlenden Betrag (Annuität).

Anlagevermögen I. Sachanlagen 1. Grundstücke und Bauten 2. Technische Anlagen, Büroausstattung II. Finanzanlagen Summe Anlagevermögen B. Umlaufvermögen I. Vorräte II. Forderungen aus Lieferungen und Leistungen III. Schecks, Kasse, Guthaben bei Kreditinstituten Summe Umlaufvermögen Summe Aktiva Passiva A. Eigenkapital I. Gezeichnetes Kapital II. Kapitalrücklage III. Gewinnrücklagen Summe Eigenkapital B. Rückstellungen I. Pensionsrückstellungen II. ) Summe Rückstellungen C. Verbindlichkeiten 1. Verbindlichkeiten gegenüber Kreditinstituten 2.

28 Prüfungssatz I b) den Anlagendeckungsgrad II. , % c) die Eigenkapitalquote. , % d) die prozentuale Veränderung der Eigenkapitalquote. Im Vorjahr betrug die Eigenkapitalquote 25 %. , % , % e) die Eigenkapitalrentabilität. Aufgabe 15 (4 Punkte) Welche der nachstehenden Aussagen zur Eigenkapitalrentabilität ist zutreffend? 1 Die Differenz zwischen der Eigenkapitalrentabilität und dem Kapitalmarktzins ist die Risikoprämie für die Eigentümer des Unternehmens. 2 Die Eigenkapitalrentabilität zeigt die Selbstfinanzierungskraft des Unternehmens, unabhängig von Abschreibungen und Zuführungen zu den langfristigen Rückstellungen.

Download PDF sample

Abschlussprüfungen : Bankwirtschaft, Rechnungswesen und Steuerung, Wirtschafts- und Sozialkunde by Wolfgang Grundmann, Rudolf Rathner


by George
4.2

Rated 4.46 of 5 – based on 22 votes