Download e-book for kindle: 7 Erfolgsfaktoren für wirksames Personalmanagement: by Hermann Troger

By Hermann Troger

ISBN-10: 3658103973

ISBN-13: 9783658103972

ISBN-10: 3658103981

ISBN-13: 9783658103989

​Wie soll ein zukunftsweisendes Personalmanagement aussehen? Welche Handlungsfelder eröffnen sich für die Unternehmen im Umgang mit dem demografischen Wandel in all seinen Facetten? Dieses Buch vermittelt die Instrumente eines wirksamen und nachhaltigen Personalmanagements zusammengefasst in 7 Erfolgsfaktoren.

Der demografische Wandel ist kein gesellschaftspolitisches Zukunftsszenario, sondern mittlerweile allgegenwärtige Realität. Es geht dabei nicht nur um den bekannten Fachkräftemangel, sondern auch um gealterte Belegschaften, Nachwuchsmangel und einen drohenden Wissensabfluss.

Unternehmen, die dies verstanden haben und die in diesem Buch erläuterten Maßnahmen quer durch alle Führungsebenen und Bereiche konsequent umsetzen, sind für den demografischen Wandel und die damit einhergehenden Phänomene und developments bestens gerüstet und nutzen die damit verbundenen Vorteile und Chancen.

Show description

Read Online or Download 7 Erfolgsfaktoren für wirksames Personalmanagement: Antworten auf demografische Entwicklungen und andere Trends PDF

Best german_15 books

Get Herrschaft und Technik: Entscheidungsträgerschaft im Wandel PDF

Technik, so vermuteten wir lange, beherrsche uns, weil ihre Entwicklung einer eigendynamischen Logik folgt, die uns als außergesellschaftliches Faktum erschien, die gesellschaftliche Entwicklung bestimmt. Technik, so behaupteten wir später, sei maßgeblich Resultat akteursbezogener Wirklichkeitskonstruktionen und akteursbezogenen Handelns.

Download e-book for iPad: Schülerinnen und Schüler erforschen Schule: Möglichkeiten by Helene Feichter

Schülerinnen und Schüler stellen die größte Personengruppe in der Schule dar. Umso mehr verwundert es, dass ihr Wissen über Schule in der Forschung bislang recht einseitig genutzt wird. Sie werden in der Regel als Objekte der Forschung angesehen, nur selten können sie Forschungsvorhaben selbst formulieren und aktiv forschend tätig werden.

Read e-book online Postheroische Führung: Vom Rechnen mit Komplexität PDF

Dirk Baecker erläutert den Unterschied zwischen einem heroischen, auf Eindeutigkeit zielenden und einem postheroischen, mit verteilten Strukturen rechnenden Führungsverständnis. Erich Gutenbergs Begründung der Betriebswirtschaftslehre wird als Beispiel für eine Abstraktion diskutiert, die administration und Führung in der service provider beherrschen müssen, um sie fallweise und zielführend aufheben zu können.

Additional info for 7 Erfolgsfaktoren für wirksames Personalmanagement: Antworten auf demografische Entwicklungen und andere Trends

Example text

8 Bei der Präsentation der Ergebnisse Ende 2013 wurde auch auf die ersten Erfolge der 2011 eingeleiteten Maßnahmen zur Fachkräftesicherung eingegangen, wobei insbesondere auf die gestiegene Erwerbstätigkeit von Älteren, Frauen und Migranten verwiesen wurde. Auch die Qualifikations- und Berufsfeldprojektionen (QuBe- Projekt) des Bundesinstituts für Berufsbildung weisen einerseits auf das verringerte und veränderte Erwerbspersonenpotential der Zukunft hin und andererseits auf den sich ebenso verändernden Bedarf an Arbeitskräften (BiBB-Report vom Februar 2014).

Anwachsen, und dies trotz einer seit den 50er Jahren kontinuierlich sinkenden Geburtenrate. Erst nach 2050 wird mit einer Abschwächung des Trends gerechnet. Schrumpfende Bevölkerung in Europa Während die Geburtenrate in fast allen Regionen der Welt zu dem oben genannten Wachstum beiträgt (eine große Ausnahme bildet hier Japan), liegt sie in Europa in den meisten Ländern unterhalb des sogenannten Bestandserhaltungsniveaus. Anstatt der dafür statistisch notwendigen 2,1 Kinder pro Frau liegen wir bei 1,6.

2014). Dem überdurchschnittlichen Akademikeranteil bei den Zuwanderern steht also immer noch ein gleichfalls überdurchschnittlicher Anteil an Geringqualifizierten gegenüber. Wie sieht es mit den von Unternehmen so begehrten MINT’s aus? 2011 hatten 10,2 % aller Zugewanderten einen akademischen Abschluss in den naturwissenschaftlichen oder technischen Fächern, während in Deutschland die Quote nur bei knapp 6 % lag (Geis und Kemeny 2014) Entsprechend stieg der Anteil erwerbstätiger MINT-Akademiker mit Migrationshintergrund an allen erwerbstätigen MINT-Akademikern von 12,8 % im Jahr 2005 auf 15,9 % im Jahr 2012.

Download PDF sample

7 Erfolgsfaktoren für wirksames Personalmanagement: Antworten auf demografische Entwicklungen und andere Trends by Hermann Troger


by Kenneth
4.1

Rated 4.78 of 5 – based on 36 votes